Katzen Witze

Ein paar Witze für Katzenfans.

 

„Sie haben die Arbeitsmoral einer Katze!“, sagt der tobende Chef zum Angestellten. „Wieso?“, fragt dieser. „Sie schleichen am Morgen ins Büro, legen die Pfoten auf den Tisch und warten auf die Mäuse!“


Von was träumt eine Katze nachts? – Von einem Muskelkater!


Die Mäusefamilie ist auf der Flucht vor einem Kater. Im Moment der größten Not macht der Mäusevater „Wau Wau.“ Der Kater dreht sofort ab, die Mäuse atmen auf. Da sagt der Mäusevater stolz zu seinen Kindern:“Jetzt habt ihr erlebt, wie wichtig Fremdsprachen sind.“


Warum trinken Mäuse keinen Schnaps? Weil sie Angst vor dem Kater haben!


Der Pfarrer bekommt Besuch von einer Frau, die ihre tote Katze beerdigen lassen will, aber der lehnt strikt ab. Er beerdigt überhaupt keine Tiere. Sie ist ganz verzweifelt und meint: “Ich war auch schon beim evangelischen Pfarrer, aber der macht es auch nicht. Wissen Sie was, Herr Pfarrer – ich gebe ihnen auch 200 Euro dafür.” Darauf der Pfarrer: “Warum haben Sie denn nicht gleich gesagt, dass die Katze katholisch ist?”


„Was ist denn heute mit Ihrem Kater los,“ fragt der Gartenbesitzer seinen Nachbarn. „Der flitzt ja wie ein Verrückter durch sämtliche Gärten.“ „Ja“, sagt er, „den hab‘ ich gestern kastrieren lassen und nun sagt er alle Verabredungen ab.“


Bei einem Tierarzt läutet das Telefon: „Gleich kommt meine Frau mit unserer Katze zu Ihnen. Bitte geben Sie Ihr eine Spritze, damit sie friedlich einschläft…. “ – „Gerne“ sagt der Tierarzt, „aber findet Ihre Katze alleine nach Hause?“


Eine alte Frau sitzt vor dem Kamin in ihrem Schaukelstuhl. Plötzlich erscheint eine gute Fee und sagt: „Du hast drei Wünsche frei.“ Die alte Frau antwortet: „Hm, als erstes wünsche ich mir Reichtum.“ Die Fee schwingt ihren Zauberstab und schon sitzt die alte Frau in einem Schaukelstuhl aus purem Gold. „Als nächstes wünsche ich mir, jung und schön zu sein.“ Die Fee betätigt ihren Zauberstab und schon ist die alte Frau jung und wunderschön. Die Frau: „Zu guter Letzt wünsche ich mir, dass mein lieber Kater Tabbi zu einem schönen jungen Mann wird.“ Die Fee schwingt ein letztes Mal den Zauberstab und verschwindet. Vor der Frau steht der schönste Mann, den sie jemals erblickt hat. Mit einem Lächeln auf den Lippen flüstert er ihr ins Ohr: „Ich habe gewusst, dass es dir irgendwann noch einmal leid tun wird, mich zu kastrieren…“


Wo wohnen Katzen? – Im Miezhaus!


Zwei Katzen schleichen auf dem Dach einer Entbindungsstation entlang. Vor einem offenen Fenster bleiben sie beide staunend stehen und schauen zu den Säuglingen hinunter. Meint die eine zur anderen: „Wie viele die wohl von ihrem Wurf behalten darf?“


„Anton,“ sagt Frau Neureich zu ihrem Diener, „unsere Katze langweilt sich, gehen sie mit ihr in einen Mickymaus-Film!“


Mäxchen soll für den Deutschunterricht einen Aufsatz mit 50 Worten schreiben. Er setzt sich hin und schreibt: „Frau Maier geht in den Garten und ruft: „Komm Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez Miez!“.


Ein Besucher schlendert über eine Katzenausstellung. An einem Stand bleibt er stehen und fragt den Besitzer: „Was sind denn dies für Katzen?“ „Siamesen“, lautet die stolze Antwort. „Donnerwetter, sauber getrennt!“


„Halten Sie es für ein Unglück, wenn einem eine schwarze Katze über den Weg läuft?“ – „Für einen Menschen nicht, für eine Maus ja!“


Der hungrige Tiger begegnet einem Ritter in voller Rüstung und ärgert sich: „Mist, jetzt habe ich meinen Dosenöffner vergessen!“


Auf der Polizeistation klingelt das Telefon. „Kommen Sie sofort. Es geht um Leben und Tod. Hier in der Wohnung ist eine Katze!“ schallt es aus dem Hörer. Der Beamte erkundigt sich: „Wer ist denn am Apparat?“ – „Der Papagei.“


Die Lehrerin fragt die Klasse: „Wie heißt das einzige Tier, vor dem der Löwe Angst hat?“ Hermann weiß es: „Die Löwin!“


Geht ein kleines Kätzchen in die Bar. Fragt der Wirt: „Ein Glas Milch wie üblich?“ „Nein, heute soll’s ein harter Whisky sein“, antwortet das Kätzchen. „Warum ein Whisky?“ erwidert der Barkeeper verdutzt. Darauf das Kätzchen: „Nun, ich will halt morgens auch einmal mit einem Kater aufwachen…“


Der kleine Löwe muss zum ersten mal raus in die Manege. Ängstlich fragt er seinen Vater: „Papa, was sind denn das für Leute da draußen?“ – „Vor denen brauchst du wirklich keine Angst haben. Du siehst ja, die sitzen alle hinter Gitter!“


Karl erzählt seinem Freund: „Unsere Katze hat bei der Vogelausstellung den ersten Preis geholt!“ – „Wie den das?“ – „Die Käfigtür war offen!“


Ein Missionar wird von einem Rudel Löwen angegriffen. Ehe er in Ohnmacht fällt, spricht er ein Stoßgebet: „Lieber Gott, mache diese Bestien zu frommen Christen!“ Als der Gottesmann sein Bewußtsein wieder erlangt, haben die Löwen einen Halbkreis um ihn gebildet und beten: „Komm, Herr Jesu, sei unser Gast und segne, was du uns beschert hast…“


So klein und schon’n Bart?“ wird Kater Carlo auf der Wiese von einer Kuh angepflaumt. Darauf Carlo: „So groß und immer noch keinen BH?“


Drama aus dem Mittelalter: Ein Löwe mit Magenknurren schleicht um einen Kreuzritter herum, der in seiner Rüstung eingeschlafen ist. Schon wieder dieser Konservenfraß, mault er angewidert.


Die Nachbarin klopft aufgebracht an die Wohnungstür: Ihre Katze hat heute morgen unseren Wellensittich gefressen! Oh gut, dass Sie das sagen, dann kriegt sie heute nichts mehr.


„Ich habe gehört, das Sie ein Katze haben, die ihren Namen sagen kann?“ – „Ja, das stimmt“ – „Und wie heißt sie denn?“ – „Miau!“


In einer Tierhandlung fragt ein Kunde nach dem Preis einer Katze. „170 Euro“, antwortet der Händler. „Warum so teuer? Ist es eine seltene Rasse?“, fragt der Kunde. „Nein, aber sie hat gestern unseren Papagei für 150 Euro gefressen!“


Was ist der Unterschied zwischen einer Katze und einem Mann? –
Das eine ist ein verlauster Vielfrass, dem es egal ist, wer ihm das Futter bringt. Und das andere ist ein Haustier.

 

Written by admin in: Fun am: 14. Jul. 2004
Schlagwörter: , , , ,

1 Kommentar »

  • mylady

    hihihihih, immer wieder lustig die Miezenwitze!!!

    Comment | 2. Januar 2016

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Schreib einen Kommentar